Advertisement

Empfehlungen einer Expertenkommission

  • Eberhard UlichEmail author
  • Marc WülserEmail author
Chapter
  • 8.3k Downloads
Part of the uniscope. Publikationen der SGO Stiftung book series (UNISCOPE)

Zusammenfassung

Auf der Basis einer gemeinsamen Initiative der Bertelsmann Stiftung und der Hans-Böckler-Stiftung nahm im Jahr 2001 die Expertenkommission „Die Zukunft einer zeitgemässen betrieblichen Gesundheitspolitik“ ihre Arbeit auf. In dieser Kommission haben „Fachleute aus Politik, Wirtschaft, Verbänden der Sozialversicherung und der Wissenschaft eng zusammengearbeitet. Ihr Ziel war es, Anforderungen an eine zukunftsfähige betriebliche Gesundheitspolitik zu formulieren und entsprechende Reformen anzustossen“ (Expertenkommission, 2004, S. 8). Dabei ging die Kommission u.a. davon aus, „dass in den sozialen Sicherungssystemen und – beeinflusst dadurch – in weiten Teilen der Bevölkerung vielfach noch eine Kultur der Reparatur und Kompensation vorherrscht, mit der Folge entsprechend hoher Investitionen in die Bewältigung sozialer und gesundheitlicher Probleme und nur geringer Investitionen in ihre Verhütung“ (a.a.O., S. 63). Aus der Arbeit dieser Kommission, die im Frühjahr 2004 abgeschlossen wurde, resultierten insgesamt 14 Empfehlungen, die wegen ihrer Bedeutung und ihres Anregungsgehalts im Folgenden wörtlich wiedergegeben werden (aus Expertenkommission, 2004, S. 26 ff.).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Authors and Affiliations

  1. 1.und OrganisationsberatungInstitut für ArbeitsforschungZürichSchweiz
  2. 2.Organisationsberatung GmbHWülser InversiniZürichSchweiz

Personalised recommendations