Advertisement

Konzeptionelles Design eines Frameworks zur serviceorientierten Integration medizinischer Geräte

Chapter
  • 699 Downloads
Part of the Informationsmanagement und Computer Aided Team book series (IMCAT)

Zusammenfassung

In Abschnitt 4 wird das konzeptionelle Design des Frameworks erarbeitet (Abbildung 4-1). Dieses soll unabhängig von konkreten Technologien sein, um eine Realisierung auf unterschiedlichen technischen Plattformen zu ermöglichen. Für die Konzeption des Framework-Designs wird ein patternorientierter Ansatz verfolgt. Dieser sieht vor, in einem ersten Schritt die Designprobleme aufzuzeigen, die sich aufgrund der Anforderungen ergeben (Abschnitt 4.1). Anschließend werden in Abschnitt 4.2 existierende SOA Design Patterns hinsichtlich ihrer Eignung untersucht, zur Erfüllung einer oder mehrerer der identifizierten Anforderungen beizutragen. Für Designprobleme, die mit existierenden Patterns nicht gelöst werden können, werden neue Patternkandidaten entworfen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Authors and Affiliations

  1. 1.MelsungenDeutschland

Personalised recommendations