Advertisement

Die neue Macht der Konsumenten? Einfluss von Verbraucherportalen auf die Verpackungsgestaltung im Lebensmittelbereich

  • Jeanette Loos
  • Deborah Braun

Zusammenfassung

Unsere Gesellschaft lebt immer länger und wird immer dicker (vgl. Stremersch 2008). Das sind keine Erkenntnisse der jüngsten Vergangenheit, sondern Tatsachen, die in den ver-gangenen Jahren dazu beigetragen haben, dass das Thema gesunde Ernährung sowohl in der politischen als auch gesellschaftlichen Diskussion intensive Auseinandersetzung erfährt (vgl. Eberle et al. 2004).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Berge, S./Buesching, A. (2008): Strategien von Communities im Web 2.0, in: Hass, B./Walsh, G./Kilian, T. (Hrsg.), Web 2.0: Neue Perspektiven für Marketing und Medien, Berlin: Springer Verlag, S. 23-37.Google Scholar
  2. Buchner, N. (1999): Verpackung von Lebensmitteln: Lebensmitteltechnologische, verpackungstechni-sche und mikrobiologische Grundlagen, Berlin: Springer Verlag.Google Scholar
  3. Eberle, U./Fritsche, U./Hayn, D./Empacher, C./Simshäuser, U./Rehaag, R./Waskow, F. (2004): Umwelt-Ernährung-Gesundheit. Beschreibung der Dynamiken eines gesellschaftlichen Handlungsfeldes, Diskussionspapier Nr. 1, Öko-Institut e. V. – Institut für angewandte Ökologie.Google Scholar
  4. Hennig-Thurau, T./Hansen, U. (2001): Kundenartikulationen im Internet – Virtuelle Meinungsplatt-formen als Herausforderung für das Marketing, in: Die Betriebswirtschaft, 61, 5, S. 560-580.Google Scholar
  5. Hettler, U. (2010): Social Media Marketing: Marketing mit Blogs, Sozialen Netzwerken und weiteren Anwendungen des Web 2.0, München: Oldenbourg Wissenschaftsverlag.Google Scholar
  6. Hübsch, H. (2010): GfK-Studie: Nährwertangaben auf verpackten Lebensmitteln. Weit verbreitete Nährwertkennzeichnung, www.bll.de/download/publikationen/gfk-studie.pdf/gfk-studie-20102.
  7. IVW (2011): Aktuelle Online-Nutzungsdaten ciao.de, ausweisung.ivw-online.de/i.php?s=2&a=102032.Google Scholar
  8. Kessel, T. (2008): Das laute Echo aus dem Web. Verbraucherportale online, www.economag.de/magazin/08/12/179+Das+laute+Echo+aus+dem+Web.
  9. König, J./Inger, R. (2010): Einfluss der Lebensmittelkennzeichnung (Front-of-pack labelling) auf das Ernährungsverhalten, in: Ernährung & Medizin, 25, 3, S. 113-117.CrossRefGoogle Scholar
  10. LFGB: Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch in der Fassung der Bekanntmachung vom 22. August 2011 (BGBl. I S. 1770), www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/lfgb/gesamt.pdf.
  11. LMKV: Lebensmittel-Kennzeichnungsverordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 15. De-zember 1999 (BGBl. I S. 2464), die zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 2. Juni 2010 (BGBl. I S. 752) geändert worden ist, www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/lmkv/gesamt.pdf.
  12. O’Reilly, T. (2007): What Is Web 2.0: Design Patterns and Business Models for the Next Generation of Software, in: Communications and Strategies, 65, S. 17-37.Google Scholar
  13. o. V. (2011): Pranger oder Dialog? „Das Portal wird Wirkung entfalten“, in: Lebensmittel Zeitung, 30, S. 25.Google Scholar
  14. o. V. (2012): Markenvertrauen. Eine bevölkerungsrepräsentative Studie von Lebensmittel Zeitung und Musiol Munzinger Sasserath, www.lebensmittelzeitung.net/studien/pdfs/367_.pdf.
  15. Pleil, T./Zerfaß, A. (2007): Internet und Social Software in der Unternehmenskommunikation, in: Piwinger, M./Zerfaß, A (Hrsg.), Handbuch Unternehmenskommunikation, Wiesbaden: Gabler Verlag, S. 511-532.CrossRefGoogle Scholar
  16. Rengelshausen, O./Schmeißer, D. R. (2007): Touristik 2.0: Chancen und Risiken von User Generated Content für den Online-Reisevertrieb, in: planung & analyse, 4, S. 1-5.Google Scholar
  17. Rezabakhsh, B./Bornemann, D./Hansen, U./Schrader, U. (2006): Consumer Power: A Comparison of the Old Economy and the Internet Economy, in: Journal of Consumer Policy, 29, 1, S. 3-36.CrossRefGoogle Scholar
  18. RL 2000/13/EG: Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20. März 2000 zur Anglei-chung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Etikettierung und Aufmachung von Lebensmitteln sowie die Werbung hierfür, http://eurlex.europa.eu/LexUriServ/ LexUriServ.do?uri=OJ:L:2000:109:0029:0042:DE:PDF.Google Scholar
  19. Stanoevska-Slabeva, K. (2008): Web 2.0 – Grundlagen, Auswirkungen und zukünftige Trends, in: Meckel, M./Stanoevska-Slabeva, K. (Hrsg.), Web 2.0. Die nächste Generation Internet, Baden-Baden: Nomos Verlag, S. 13-38.Google Scholar
  20. Stremersch, S. (2008): Health and Marketing: The Emergence of a New Field of Research, in: International Journal of Research in Marketing, 25, 4, S. 229-233.CrossRefGoogle Scholar
  21. TNS Emnid (2009): Über 60 Prozent der deutschen Onliner stellen eigene Inhalte ins Internet, Presse-mitteilung vom 27.07.2009, www.tns-mnid.com/presse/pdf/presseinformationen/2009_07_27_TNS_Emnid_GenerationUpload.pdf
  22. Verbraucherzentrale Bundesverband (2011): Über Lebensmittelklarheit, www.lebensmittelklarheit.de/cps/rde/xchg/lebensmittelklarheit.
  23. VO (EG) Nr. 178/2002: Verordnung des europäischen Parlaments und des Rates vom 28. Januar 2002 zur Festlegung der allgemeinen Grundsätze und Anforderungen des Lebensmittelrechts, zur Er-richtung der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit und zur Festlegung von Verfahren zur Lebensmittelsicherheit, http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/ LexUriServ.do?uri=CONSLEG:2002R0178:20060428:DE:PDF.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Authors and Affiliations

  • Jeanette Loos
    • 1
  • Deborah Braun
    • 2
  1. 1.Universität HohenheimHohenheimDeutschland
  2. 2.Marketing Consultant im Bereich Information TechnologyGfK Retail and Technology GmbH in NürnbergNürnbergDeutschland

Personalised recommendations