Advertisement

Variationsmethoden

Chapter
  • 6.3k Downloads

Zusammenfassung

Um die Herangehensweise und Möglichkeiten der Variationsmethoden in der mathematischen Bildverarbeitung zu motivieren, behandeln wir im Folgenden einige Beispielprobleme. Betrachten wir zunächst die Aufgabe, ein gegebenes Bild von additivem Rauschen zu befreien, das heißt u aus den Daten

u0 = u + η

zu extrahieren, wobei das Rauschen η eine unbekannte Größe ist. Wie wir bereits gesehen haben, gibt es verschiedene Zugänge für die Lösung des Entrausch-Problems, zum Beispiel Anwendung eines gleitenden Mittels, morphologische Öffnung, Einsatz eines Medianfilters oder Lösen der Perona-Malik-Gleichung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2011

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations