Advertisement

Einleitung

Chapter
  • 640 Downloads

Zusammenfassung

Datenzugriffe bilden den Kern praktisch eines jeden Informationssystems. Dies gilt unabhängig davon, ob es sich um ein System zur Verwaltung innerbetrieblicher Daten, um ein Online-Handelssystem, um die Verwaltung wissenschaftlicher Daten oder um die Informationsbeschaffung im Internet oder Intranet handelt. Diese Informationssysteme greifen in der Regel auf Datenbestände zu, die nicht direkt ihrer Kontrolle unterliegen. Vielmehr handelt es sich typischerweise um Daten, die von mehreren, von einander unabhängigen Anwendungen genutzt werden. Die Daten werden darum von einem separaten System verwaltet, das mittels einer Anfragesprache den Zugriff auf die Daten ermöglicht. Ein typisches Szenario ist beispielsweise ein Online-Handelssystem, das in einem Application- Server ausgeführt wird und unter anderem mit SQL-Anfragen auf eine relationale Datenbank zugreift, die Kundenstammdaten, Produktinformationen und Daten zu den Lagerbeständen bereithält.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Vieweg+Teubner Verlag |Springer Fachmedien 2010

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations