Advertisement

Fehlertheorie

  • Hans Rudolf Schwarz
  • Norbert Köckler
Chapter
  • 3.9k Downloads

Auszug

Die numerische Mathematik löst mathematische Probleme durch die Anwendung von Rechenverfahren (Algorithmen) auf Daten. Dabei entsteht eine vorgegebene Menge von Zahlenwerten als Ergebnis. Die Daten können — z.B. auf Grund von Messungen — fehlerhaft sein, und die Ergebnisse der Rechenoperationen werden durch die endliche Stellenzahl bei der Rechnung ebenfalls verfälscht. Deshalb ist es eine wichtige Aufgabe der Numerik, neben den Methoden, mit denen ein mathematisches Problem numerisch gelöst werden kann, auch die Entstehung von Fehlern bei der konkreten Berechnung von Ergebnissen zu untersuchen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Vieweg+Teubner | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2009

Authors and Affiliations

  • Hans Rudolf Schwarz
    • 1
  • Norbert Köckler
    • 2
  1. 1.Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät (MNF)Universität ZürichZürich
  2. 2.Fakultät EIM — Institut für MathematikUniversität PaderbornPaderborn

Personalised recommendations