Advertisement

Lineare Gleichungssysteme

  • Heidrun MatthäusEmail author
  • Wolf-Gert Matthäus
Chapter
Part of the Wirtschaftsmathematik book series

Zusammenfassung

Ein System von m Gleichungen für die n Unbekannten x1, x2, ..., xn heißt genau dann linear, wenn es sich in der folgenden Form schreiben lässt:

(18.01)

Die Faktoren aik (i=1,...,m; k=1,...,n), die nicht von den Unbekannten abhängen dürfen, heißen dann Koeffizienten des linearen Gleichungssystems, die Zahlen b1,...,bm bilden die Werte der rechten Seite. Man kann ein lineares Gleichungssystem auch kürzer in der völlig gleichwertigen tabellarischen

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Authors and Affiliations

  1. 1.FB WirtschaftHochschule Magdeburg-StendalStendal Deutschland
  2. 2.Stendal-UenglingenDeutschland

Personalised recommendations