Advertisement

Kohärente Fourier-optische Filterung

Chapter
  • 2.4k Downloads

Zusammenfassung

Eine optische Abbildung ist gegeben, wenn sich von einem Punkt des betrachteten Objekts ausgehende Strahlen infolge des Einflusses optischer Elemente wieder in einem Punkt treffen, der dann Bildpunkt genannt wird. Vereinigen sich alle Strahlen von einem bestimmten Objektpunkt - falls sie nicht gerade zum Beispiel durch Blenden oder Ähnliches abgeblockt werden - wieder in dem entsprechenden Bildpunkt, handelt es sich um eine ideale Abbildung. Aber es kommt immer zu einer Verschmierung der Bildpunkte, was zum einen auf Beugung (→ beugungsbegrenztes Auflösungsvermögen), zum anderen auf Abbildungsfehler zurückzuführen ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2011

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations