Advertisement

Mauerwerksbau

  • Wolfram Jäger
Chapter
  • 6k Downloads

Zusammenfassung

Die im Mauerwerksbau am häufigsten nachzuweisenden Bauteile sind Wände unter vertikaler Belastung, Schubwände und Kellerwände. Die beim Nachweis dieser Bauteile auszuführenden Arbeitsschritte sowie die dazu benötigten Formeln sind in den folgenden Abschnitten tabellarisch angegeben. Eine umfassende Darstellung der Regelungen enthalten die jeweiligen Normentexte ([1], [2]) oder in aufbereiteter Form das Kapitel „Mauerwerksbau“ im Wendehorst: Bautechnische Zahlentafeln (34. Auflage [3]).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1] DIN 1053-1: 11/1996: Ausgabe 11.96. Mauerwerk, Teil 1: Berechnung und Ausführung. Deutsches Institut für Normung e.V., Beuth Verlag, Berlin 1996Google Scholar
  2. [2] DIN 1053-100: 09/2007: Mauerwerk, Teil 100: Berechnung auf der Grundlage des semiprobabilistischen Sicherheitskonzepts. (Konsolidierte Fassung) Deutsches Institut für Normung e.V., Beuth Verlag, Berlin 2007Google Scholar
  3. [3] Vismann, U. (Hrsg.): Wendehorst: Bautechnische Zahlentafeln, 34. Auflage, Vieweg + Teubner Verlag, Stuttgart/Leipzig/Wiesbaden 2011Google Scholar

Copyright information

© Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Authors and Affiliations

  • Wolfram Jäger
    • 1
  1. 1.TU DresdenDresdenDeutschland

Personalised recommendations