Advertisement

Modellierung von Anforderungen an BPMN-Modelle

Chapter
  • 6.9k Downloads

Zusammenfassung

Bei der Modellierung von Geschäftsprozessen mit dem Process Composer existieren bedingt durch das zugrunde liegende Metamodell und die darin enthaltenen OCL-Ausdrücke gewisse Einschränkungen. Diese Einschränkungen legen fest, wie Instanzen der zur Verfügung stehenden Modellierungskonstrukte des Metamodells verwendet und miteinander in Beziehung gesetzt werden dürfen. Wie bereits in Kapitel 2.2.2 erwähnt, werden Geschäftsprozesse üblicherweise modelliert, um sie zu dokumentieren, zu optimieren oder sie hinsichtlich ihrer Automatisierung in eine maschinenlesbare Form zu überführen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2011

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations