Advertisement

Berechnung quasistationärer Vorgänge

  • Bernd R. Oswald
Chapter
  • 3.7k Downloads

Zusammenfassung

Unter quasistationären Vorgängen versteht man Ausgleichsvorgänge bei denen die änderung der Amplituden und Phasenwinkel der Drehstromgrößen so langsam erfolgen, dass man sie noch genügend genau durch Zeiger mit veränderlicher Amplitude und Phasenlage darstellen kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Bernd R. Oswald
    • 1
  1. 1.Leibniz Universität HannoverHannoverDeutschland

Personalised recommendations