Advertisement

Objektorientierte Entwurfsmuster

  • Joachim GollEmail author
  • Manfred DausmannEmail author
Chapter

Zusammenfassung

In diesem Kapitel werden Entwurfsmuster objektorientiert unter Verwendung objektorientierter Techniken, insbesondere der Vererbung und der Polymorphie, dargestellt. Aus der Vielfalt existierender Entwurfsmuster wurden Entwurfsmuster aus den Kategorien Strukturmuster, Verhaltensmuster und Erzeugungsmuster ausgewählt. Diese Kategorien werden in Kapitel 4.1 erläutert. Ebenso wird der Unterschied zwischen klassenbasierten und objektbasierten Mustern aufgezeigt. Dieses Kriterium erlaubt ebenfalls eine Kategorisierung der vorgestellten Muster.

Kapitel 4.2 gibt jeweils eine kurze Übersicht über die ausgewählten Entwurfsmuster und enthält einen Wegweiser durch die Entwurfsmuster, der einem Neuling eine Lesestrategie für die in diesem Buch aufgeführten Entwurfsmuster vorschlägt. Danach werden zunächst Strukturmuster in den Kapiteln 4.3 bis Kapitel 4.8 besprochen. Nach der Diskussion der Verhaltensmuster in Kapitel 4.9 bis 4.17 werden Erzeugungsmuster in Kapitel 4.18 bis 4.21 behandelt.

Bei den Strukturmustern werden aufgeführt: Adapter (Kapitel 4.3), Brücke (Kapitel 4.4), Dekorierer (Kapitel 4.5), Fassade (Kapitel 4.6), Kompositum (Kapitel 4.7) und Proxy (Kapitel 4.8).

Die dargestellten Verhaltensmuster umfassen: Schablonenmethode (Kapitel 4.9), Befehl (Kapitel 4.10), Beobachter (Kapitel 4.11), Strategie (Kapitel 4.12), Vermittler (Kapitel 4.13), Zustand (Kapitel 4.14), Rolle (Kapitel 4.15), Besucher (Kapitel 4.16) und Iterator (Kapitel 4.17).

Bei den Erzeugungsmustern werden behandelt: Fabrikmethode (Kapitel 4.18), Abstrakte Fabrik (Kapitel 4.19), Singleton (Kapitel 4.20) und Objektpool (Kapitel 4.21).

Die hier aufgeführten Muster sind für das vorliegende Buch ausgewählt worden, weil sie den Autoren in der Praxis besonders häufig begegnet sind. Bei der Fülle der existierenden Muster muss diese Auswahl naturgemäß unvollständig sein.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Fakultät InformationstechnikHochschule EsslingenEsslingenDeutschland

Personalised recommendations