Advertisement

Finanzmarktinstrumente

  • Thomas MüllerEmail author
Chapter
Part of the Studienbücher Wirtschaftsmathematik book series (SWM)

Zusammenfassung

Man zählt Optionen zu den sogenannten Derivaten. Damit bringt man zum Ausdruck, dass ihr Wert von einer anderen Größe im Wirtschaftsgeschehen, beispielsweise von einem Aktienkurs, auf den sich die Option bezieht, abhängt. Diese Größe, auf die sich das Derivat bezieht, nennt man Underlying.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.BaselSchweiz

Personalised recommendations