Advertisement

Rückenschmerzen: Der Chronifizierung frühzeitig entgegenwirken

  • M. Hasenbring
Conference paper

Zusammenfassung

Rückenschmerzen zählen weltweit in den Industrienationen zu den häufigsten Beschwerden, wegen derer eine ärztliche Behandlung in Anspruch genommen wird. Epidemiologen in den USA, Skandinavien und Europa zeigen, dass ca. 80% der Bevölkerung mindestens einmal in ihrem Leben unter akuten Rückenschmerzen leiden. Bei den meisten Menschen gehen diese mit einfachen Mitteln wie kurzzeitige Ruhe, leichte Schmerzmittel innerhalb von Tagen wieder zurück, ähnlich einem grippalen Infekt. Bis zu 35% der Betroffenen entwickeln jedoch langfristig chronische Beschwerden, bei einem Teil bleiben sie von Beginn an bestehen, andere leiden wiederholt unter Rückenschmerzattacken, wobei die Zwischenräume immer kürzer werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bolten W, Kempel-Waibel A, Pforringer W (1998) Analyse der Krankheitskosten bei Rückenschmerzen. Med Klin 93(6):388–393CrossRefGoogle Scholar
  2. Hasenbring M, Marienfeld G, Kuhlendahl D, Soyka, D (1994) Risk factors of chronicity in lumbar disc patients, Spine 19:2759–2765PubMedCrossRefGoogle Scholar
  3. Hasenbring M (1998) Predictors of efficacy in treatment of chronic low back pain. Current Opinion in Anaesthesiology 11:553–558PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. Hasenbring M (1999) Prozesse der Chronifizierung von Schmerzen. In: Basler HD, Franz C, Kröner-Herwig B, Rehfisch HP, Seemann H: Psychologische Schmerztherapie. 4. Überarb. Aufl., Springer, Heidelberg, S 161–176Google Scholar
  5. Hasenbring M, Ulrich HW, Hartmann M, Soyka D (1999) The efficacy of a risk factor based cognitive behavioral intervention and EMG-biofeedback in patients with acute sciatic pain: an attempt to prevent chronicity. Spine 24(23):2525–2535PubMedCrossRefGoogle Scholar
  6. Turk DC (1996) The role of demographic and psychosocial factors in transition from acute to chronic pain. In: Jensen TS, Turner JA, Wiesenfeld-Hallin Z (eds.) Proceedings of the 8th World congress on pain. IASP Press, Seattle, pp 185–214Google Scholar
  7. Waddell G (1998) The back pain revolution. Churchill Livingstone, EdinburghGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004

Authors and Affiliations

  • M. Hasenbring

There are no affiliations available

Personalised recommendations