Advertisement

Klinische Forschung in der Psychiatrie und Psychotherapie

Auszug

Psychiatrische Krankheitsbilder unterliegen einem starken Placeboeffekt. So zeigt sich regelmäßig, dass sich Patienten mit Depression oder Angststörungen unter Placebobehandlung bis zu 50–60% bessern. Es wird vermutet, dass die Placebowirkung durch eine Ausschüttung von Endorphinen vermittelt wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Steinkopff Verlag 2008

Personalised recommendations