Advertisement

Die Charakteristika von Umweltgütern

  • Bodo SturmEmail author
  • Carsten VogtEmail author
Chapter
  • 4.7k Downloads
Part of the Physica-Lehrbuch book series (PHYSICALEHR)

Zusammenfassung

Wir sind bislang nicht weiter auf die ökonomisch relevanten Eigenschaften von Gütern eingegangen. In den folgenden Abschnitten zeigen wir, wie sich Güter hinsichtlich ihrer aus ökonomischer Sicht relevanten Eigenschaften charakterisieren lassen und was das Besondere an Umweltgütern ist. Wie wir sehen werden, geht es dabei insbesondere darum, ob der Preismechanismus zur Bereitstellung eines Guts angewendet werden kann und ob dies wünschenswert ist.

Literatur

  1. Dasgupta PS, Heal GM (1979) Economic theory and exhaustible resources, Reprint 1993. Cambridge University Press, CambridgeGoogle Scholar
  2. Kolstad CD (2000) Environmental economics. Oxford University Press, New YorkGoogle Scholar
  3. Ostrom E, Gardner R, Walker JM (1994) Rules, games, and common pool resources. University of Michigan Press, Ann ArborGoogle Scholar
  4. Riechmann T (2010) Spieltheorie, 3. Aufl. Vahlen, MünchenGoogle Scholar
  5. Samuelson P (1954) The pure theory of public expenditure. Rev Econ Stat 36:387–389CrossRefGoogle Scholar
  6. Weimann J (2004) Wirtschaftspolitik. Allokation und kollektive Entscheidung, 3. Aufl. Springer, BerlinGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2011

Authors and Affiliations

  1. 1.Fakultät WirtschaftswissenschaftenHTWK LeipzigLeipzigDeutschland
  2. 2.Fachbereich WirtschaftHochschule BochumBochumDeutschland

Personalised recommendations