Advertisement

Holzkonservierung

  • Robert Nowotny

Zusammenfassung

Holzfäule wird durch den Angriff verschiedener holzzerstörender Pilze (Hausschwamm, Kellerschwamm usw.) verursacht. Weitgehende Zerstörungen des Holzes können auch durch verschiedene Tiere (Bockkäfer, Holzwespen, Ameisen, Termiten, Bohrmuscheln) hervorgerufen werden. Derartige Zerstörungen des Holzes lassen sich durch Anwendung stark antiseptischer Stoffe, die als Pilz- und Tiergifte wirken, hintanhalten. Werden solche Mittel dem Holze in flüssiger Form einverleibt, so bezeichnet man diese Art des Holzschutzes als Imprägnierung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Note

  1. 1).
    Siehe auch: Holzschutzmittel, S. 481.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer, Vienna 1931

Authors and Affiliations

  • Robert Nowotny
    • 1
  1. 1.WienAustria

Personalised recommendations