Advertisement

Physiologie und Pathologie der inneren Augenmuskeln

  • Robert Salus
Chapter

Zusammenfassung

Die anatomischen Verhältnisse der inneren Augenmuskeln, des Musculus sphinkter pupillae, Musculus dilatator pupillae, des Musculus ciliaris, wurden bereits besprochen. Der Sphinkter pupillae verengt, der Dilatator erweitert die Pupille. Von dem antagonistisch wirkenden Tonus beider sowie von der Beschaffenheit des Irisgewebes hängt die jeweilige Pupillenweite ab. Alte Leute haben in der Regel engere Pupillen als junge, Myopen weitere, Hypermetropen engere Pupillen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1926

Authors and Affiliations

  • Robert Salus
    • 1
  1. 1.Vorstand Der Augenabteilung Des Poliklinischen Institutes Der Deutschen Universität in PragCzech Republic

Personalised recommendations