Advertisement

Äußere Augenmuskeln

  • Robert Salus

Zusammenfassung

Funktion der Augenmuskeln. Der Rectus externus und internus sind reine Seitenwender und Antagonisten, der Rectus externus abduziert, der Rectus internus adduziert den Hornhautscheitel. Die Wirkung der übrigen Muskeln ist eine kombinierte. Bei jeder Hebung sind der Rectus superior und der Obliquus inferior gemeinschaftlich tätig, ebenso bei jeder Senkung der Rectus inferior und der Obliquus superior. Die beiden oberen Muskeln sind Einwärtsroller, sie neigen das obere Ende des vertikalen Meridians nach innen, die beiden unteren, Rectus inferior, Obliquus inferior, sind Auswärtsroller. Außerdem nehmen die beiden Recti (superior und inferior) an der Adduktion, die beiden Obliqui an der Abduktion teil. Bei Blick geradeaus wirken gerade und schräge Augenmuskeln gemeinschaftlich für Hebung und Senkung. Dagegen wird Hebung und Senkung in der Abduktionsstellung des Auges vor wiegend von den Recti (superior bzw. inferior), in der Adduktionsstellung vorwiegend von den Obliqui (inferior bzw. superior) besorgt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1926

Authors and Affiliations

  • Robert Salus
    • 1
  1. 1.Vorstand Der Augenabteilung Des Poliklinischen Institutes Der Deutschen Universität in PragCzech Republic

Personalised recommendations