Advertisement

Die Pillen

  • Josef Weichherz
  • Julius Schröder
Part of the Technisch — Gewerbliche Bücher book series (TGB, volume 5)

Zusammenfassung

Pillen sind gemäß der Bestimmung des DAB. 6 Arzneizubereitungen von Kugel-, selten Ei- oder Walzenform, die vorzugsweise zum inneren Gebrauche dienen. Diese Definition gibt aber über das eigentliche Wesen der Pillen keinen Aufschluß, da rein formal kein Unterschied gegenüber den gepreßten Formlingen (Tabletten) besteht, ihr Wesen kann daher nur durch die Herstellungsweise festgelegt werden. Die obige Definition sollte also richtig wie folgt lauten: Pillen sind aus einer plastischen Masse hergestellte Arzneizubereitungen von Kugel-, selten Ei- oder Walzenform, die vorzugsweise zum inneren Gebrauche dienen. An Stelle dieser erweiterten Definition gibt das DAB. 6 und auch alle anderen Arzneibücher einfach jene Vorschriften, welche zur Herstellung von Pillen dienen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1930

Authors and Affiliations

  • Josef Weichherz
    • 1
  • Julius Schröder
    • 2
  1. 1.BerlinDeutschland
  2. 2.BudapestUngarn

Personalised recommendations