Advertisement

W. V. Quine und N. Goodman

  • Guido Küng
Chapter
  • 27 Downloads

Zusammenfassung

Bei Quine und Goodman steht die Unterscheidung von Namen, welche etwas benennen, und von sogenannten synkategorematischen Zeichen im Vordergrund. Um die Frage „Wie und was bilden die Prädikatzeichen ab?“ in ihrem Sinne beantworten zu können, muß man deshalb zuerst wissen, ob die Prädikatzeichen echte Namen1 oder synkategorematische Wörter seien. Nun hat Quine ein Kriterium gefunden, das genau angibt, welche Wörter vom Benützer einer Frege-Russellschen Sprache als echte Namen angesehen werden : Es sind diejenigen Wörter, in bezug auf welche dieser eine Quantifizierung zuläßt, die also einen Gegenstand aus dem Wertbereich der Variablen benennen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag/Wien 1963

Authors and Affiliations

  • Guido Küng
    • 1
  1. 1.University of Notre DameUSA

Personalised recommendations