Advertisement

Besprechung des Schrifttums

  • F. Loew
  • S. Wüstner
Chapter
  • 9 Downloads
Part of the Acta Neurochirurgica book series (NEUROCHIRURGICA, volume 8)

Zusammenfassung

Über die absolute Häufigkeit des Vorkommens von epiduralen Hämatomen nach Schädeltraumen lassen sich an Hand unseres Materials keine Aussagen machen, da verständlicherweise nur ein ausgelesenes Krankengut in eine neurochirurgische Spezialklinik eingewiesen wird. Die relative Häufigkeit, bezogen auf die Zahl der in neurochirurgischen Abteilungen behandelten frischen Schädel-Hirn-Verletzungen, nimmt, wie dies kürzlich Pecker u. Mitarb. dargelegt haben, in letzter Zeit ständig zu. Sie stieg im Krankengut von Pecker während der letzten 10 Jahre von 3 bis 4 % auf 13 %.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag in Vienna 1960

Authors and Affiliations

  • F. Loew
    • 1
  • S. Wüstner
    • 2
  1. 1.Abteilung der Chirurgisch-NeurochirurgischenUniversitätsklinikHomburg/SaarDeutschland
  2. 2.Universitäts-Hals-Nasen-OhrenklinikKölnDeutschland

Personalised recommendations