Advertisement

Schlußwort

  • G. Oberdorfer
Chapter
  • 14 Downloads

Zusammenfassung

Die kritischen Untersuchungen der vier Hauptabschnitte haben gezeigt, daß eine einwandfreie Darstellung der Naturvorgänge nur in Maßsystemen möglich ist, die gewissen Tatsachen entsprechen müssen, die uns die Natur vorlegt und die wir gezwungen sind, einfach hinzunehmen. Zu diesen Forderungen, zu denen vor allem der Grad der Maßsysteme gehört, gibt es kein zweckmäßig und nicht zweckmäßig, sondern nur ein richtig oder falsch. Die Zweckmäßigkeit kann dann allerdings entscheiden, wie in dem aufgezwungenen Grundgerüst jetzt Dimensionsund Einheitensysteme eingebaut werden. Bei Befolgung der kritisch abgeleiteten Prinzipien für den Aufbau von Maßsystemen kommt man zu einem Dreiersystem für die Mechanik und Wärmelehre und zu einem Vierersystem für die Elektrizitätslehre. In der historischen Entwicklung sind sowohl unterbestimmte Dreiersysteme in der Elektrizitätslehre als auch ein überbestimmtes Vierersystem in der Wärmelehre aufgetreten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer - Verlag 1956

Authors and Affiliations

  • G. Oberdorfer
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule GrazAustria

Personalised recommendations