Advertisement

Zusammenfassung

Die genannten sechs Elemente, die unter dem Namen Alkalimetalle zusammengefaßt werden, gehören zu den reaktionsfähigsten Metallen. Sie zersetzen das Wasser (am lebhaftesten das Kalium) und bilden die entsprechenden Hydroxyde, deren Lösungen die stärksten Basen sind. Diese Eigenschaften stellen sie an die Spitze der Spannungsreihe der Metalle. Kennzeichnend ist neben ihrer niedrigen Dichte ihr tiefer Schmelz- und Siedepunkt und daß sie unter allen Elementen die niedrigste Ionisationsenergie (S. 114) haben, die ihre Reaktionsfähigkeit bedingt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag in Vienna 1951

Authors and Affiliations

  • Alfons Klemenc
    • 1
    • 2
  1. 1.Technischen HochschuleDeutschland
  2. 2.Universität in WienWienÖsterreich

Personalised recommendations