Advertisement

Zusammenfassung

Zu der Kohlenstoffgruppe gehören Elemente großer Gegensätzlichkeit; Kohlenstoff und Silizium sind typische Nichtmetalle, Germanium, Zinn und Blei bereits typische Metalle. Beim Germanium ist wohl ein chemisches Verhalten noch zu erkennen, das den raschen Übergang etwas überbrückt. Während Silizium, das zweithäufigste Element, die leblose Welt aufbaut, ist Kohlenstoff ein Element, ohne dem organisches Leben nicht bestehen kann; nach seiner Häufigkeit steht er an 14. Stelle. Die den Kohlenstoff kennzeichnende Eigenschaft, daß die C-Atome untereinander Bindungen in großer Zahl eingehen, worauf die eigentliche Chemie des Kohlenstoffes beruht, bricht schon beim Silizium fast vollkommen ab. Ferner besteht ein großer Unterschied zwischen den Oxyden: Während Kohlendioxyd ein Molekelgitter bildet, die Kräfte zwischen den Molekeln sehr schwach sind (Sdp. —78°), bildet Siliziumdioxyd ein Atomgitter, die Riesenmolekel besitzt große Härte, Sdp. 2330°.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag in Vienna 1951

Authors and Affiliations

  • Alfons Klemenc
    • 1
    • 2
  1. 1.Technischen HochschuleDeutschland
  2. 2.Universität in WienWienÖsterreich

Personalised recommendations