Advertisement

Das System Wasserstoff—Sauerstoff

Thermochemische Gleichung, Katalyse
  • Alfons Klemenc

Zusammenfassung

Mischt man 2 Vol.-Teile Wasserstoff und 1 Vol.-Teil Sauerstoff, so erhält man Knallgas. Diese Gasmischung ergibt sich direkt, wenn man Wasser elektrolysiert und die Vorrichtung so wählt, daß sich die beiden Elektrodengase in einer Röhre sammeln. Bringt man Knallgas auf höhere Temperaturen, so tritt eine allmähliche Vereinigung der beiden Elemente unter Bildung des Wassers ein. Wählt man eine zu hohe Temperatur (etwa 450° in Glasgefäßen), so tritt explosionsartig verlaufende Wasserbildung ein Man muß unter diesen Bedingungen die beiden Gase unter vermindertem Druck halten, da sonst eine Zertrümmerung des Glasgefäßes eintritt. Die Explosion ist durch einen Knall begleitet; dieser Eigenschaft entspringt der Name. Zündung kann auch durch einen elektrischen Funken erfolgen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag in Vienna 1951

Authors and Affiliations

  • Alfons Klemenc
    • 1
    • 2
  1. 1.Technischen HochschuleDeutschland
  2. 2.Universität in WienWienÖsterreich

Personalised recommendations