Advertisement

Die Zersetzung und Bildung des Wassers

  • Alfons Klemenc

Zusammenfassung

Leitet man Wasserdampf über schwachglühendes Eisen, so wird das Wasser zersetzt, es bildet sich Eisenoxyd und ein Gas, Wasserstoff, entweicht. Statt Eisen hätte man noch eine Reihe anderer Metalle nehmen können, die unter gleichen Bedingungen die Zersetzung bewirken. Eine besondere Stellung nehmen jedoch die Alkalimetalle (Lithium, Natrium, Kalium usw.) und die Erdalkalimetalle (Kalzium, Strontium, Barium) ein; diese zersetzen das Wasser bereits bei Zimmertemperatur. Mit Eisen führte man den Versuch in einer Anordnung durch, wie sie in der Abb. 15 angedeutet ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag in Vienna 1951

Authors and Affiliations

  • Alfons Klemenc
    • 1
    • 2
  1. 1.Technischen HochschuleDeutschland
  2. 2.Universität in WienWienÖsterreich

Personalised recommendations