Advertisement

Satz von Avogadro. Die Gasgesetze

  • Alfons Klemenc

Zusammenfassung

Das physikalische Verhalten der Gase in Abhängigkeit von Temperatur und Druck läßt sich durch Gasgesetze ausdrücken. Der Satz von Avogadro1 (1811): Im gleichen Raum sind bei gleicher Temperatur und gleichem Druck gleich viel Molekel vorhanden, unabhängig von der Gasart. Füllt man, diesem Satz entsprechend, z. B. vier genau gleich große Würfel mit den Gasen Wasserstoff H2, Stickstoff N2, Sauerstoff O2 und Schwefeldioxyd SO2, so werden in jedem dieser Würfel gleich viele Molekel dieser Gase vorhanden sein. Die Gewichte der Würfel werden sich aber sehr deutlich unterscheiden, da die Molekel dieser Gase verschiedene Gewichte haben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag in Vienna 1951

Authors and Affiliations

  • Alfons Klemenc
    • 1
    • 2
  1. 1.Technischen HochschuleDeutschland
  2. 2.Universität in WienWienÖsterreich

Personalised recommendations