Advertisement

Bewegte Elektrizität

  • Lawrence Bragg

Zusammenfassung

Wir haben im letʒten Kapitel gesehen, wie man elektrische Ladungen auf Körpern erzeugen kann. Werden zwei Leiter mit verschiedenem Potential durch einen Draht verbunden oder geht zwischen ihnen ein Funken über, so wandert eine Ladung von einem zum anderen und es erfolgt ein Potentialausgleich. Dies geschieht in einem Aufblitʒen, buchstäblich „schnell wie der Blitʒ“, denn der Blitʒ ist nicht mehr und nicht weniger als die Entladung von einer Wolke zur anderen oder zur Erde. Wir wissen, daß dieses in der Entladung sich bewegende „Etwas“ gewisse Wirkungen hervorbringt. Es muß beispielsweise, wenn es einen Leiter durchfließt, diesen erwärmen, da ja durch den Blitʒ Bäume Feuer fangen oder manchmal Gebäude in Brand gesetʒt werden. Doch ist die Zeitspanne zu kurz, als daß mit der Entladung Versuche angestellt werden könnten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag 1951

Authors and Affiliations

  • Lawrence Bragg
    • 1
  1. 1.Universität CambridgeUSA

Personalised recommendations