Advertisement

Makroökonomische Aspekte der Mikroelektronik

  • Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
  • Österreichische der Wissenschaften
Chapter
  • 25 Downloads
Part of the Veröffentlichung eines Forschungsauftrags des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung book series (VERÖFFENT.WISS.)

Zusammenfassung

Die Analyse von Folgewirkungen des technischen Fortschritts läßt sich prinzipiell auf verschiedenen Aggregationsniveaus durchführen. Weitverbreitet und in der Öffentlichkeit wohl am populärsten dürfte die Methode der Fallstudien sein, bei der die Probleme, die in einem speziellen Betrieb auftreten, genauer untersucht werden. Fallstudien haben den Vorteil, sehr plastisch die Umstellungsschwierigkeiten darstellen zu können. Sie finden ihre Grenzen an der weitgehenden Ausblendung des wirtschaftlichen Umfelds und können im allgemeinen keine verbindlichen Aussagen für den Wirtschaftszweig liefern, dem der untersuchte Betrieb angehört.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung 1981

Authors and Affiliations

  • Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
  • Österreichische der Wissenschaften

There are no affiliations available

Personalised recommendations