Advertisement

Die internationale Halbleiterindustrie: Ein Überblick auf Märkte und Hersteller

  • Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
  • Österreichische Akademie der Wissenschaften
Chapter
  • 25 Downloads
Part of the Veröffentlichung eines Forschungsauftrags des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung book series (VERÖFFENT.WISS.)

Zusammenfassung

Im Jahr 1978 wurden in der westlichen Welt elektronische Geräte im Wert von rund 3.000 Mrd. S erzeugt. Die Marktforschungsabteilungen der großen Elektronikkonzerne rechnen damit, daß die Umsätze auf dem Elektronik- Gerätemarkt bis zum Jahr 1985 mit durchschnittlich 8% pro Jahr (nominell) wachsen werden. Der entsprechende Markt für Bauelemente machte 1978 mit rund 265 Mrd. S nicht ganz 9% des Wertes der Elektronik-Geräteproduktion aus. Die Zunahme der Nachfrage nach Bauelementen wird bis 1985 wertmäßig voraussichtlich etwas hinter dem Wachstum der Elektronikgeräte produktion zurückbleiben. Diese Entwicklung gilt jedoch nicht für die Nachfrage nach (monolithisch) integrierten Halbleiterschaltungen. In diesem Bereich erwartet die Elektronikindustrie ein durchschnittliches jährliches Marktwachstum von ca. 15% (nominell) bis 1985. Damit könnte der Markt für integrierte Schaltungen bis 1985 auf rund 3,5% des Wertes der Elektronik-Geräteproduktion anwachsen (1978 2,3%) und einen Umfang von rund 180 Mrd. S (1978 70 Mrd. S) erreichen. Der Anteil der monolithisch integrierten Halbleiterschaltungen am Bauelemente-Markt stieg dementsprechend von 26% im Jahr 1978 auf 41% im Jahr 1985.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung 1981

Authors and Affiliations

  • Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
  • Österreichische Akademie der Wissenschaften

There are no affiliations available

Personalised recommendations