Advertisement

Krebsvorsorge, Krebserkennung und Behandlung, Krebsnachsorge in einer Allgemeinpraxis

  • Walter Mezgolich

Zusammenfassung

Eigentlich zögere ich schon beim Wort Allgemeinpraxis. Was ist denn das, ein Allgemeinmediziner? Im üblichen Verständnis gilt sie/er als Ärztin/ Arzt, der kein Facharzt ist, meist ein Vertragspartner der Krankenkassen, den man aufsucht, wenn man krank geschrieben werden muß oder will, und der am ehesten Hausbesuche durchfuhrt. Die Allgemeinmediziner behandeln häufige unkomplizierte Krankheitsbilder, vom grippalen Infekt bis zur Lungenentzündung, die unzähligen Beschwerden des Bewegungsapparates und andere Leiden wie den hohen Blutdruck. Jeder von uns kennt die Allgemeinpraxis und jeder von uns hat so seine Kenntnisse und Erfahrungen was die Allgemeinmedizin leistet und was zu leisten sie im Stande ist. Entsprechen Ausbildung und Einrichtung nicht mehr, so wird der Erkrankte zum Facharzt oder an die Fachabteilung eines Krankenhauses überwiesen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag 1997

Authors and Affiliations

  • Walter Mezgolich

There are no affiliations available

Personalised recommendations