Advertisement

Schlaganfall pp 134-135 | Cite as

Der jugendliche Schlaganfall

  • S. Bösch

Zusammenfassung

Nur 3–4% aller Schlaganfälle treten vor dem 45. Lebensjahr auf. Daher gibt es wenig klinische Erfährung in der Aufklärung und in der Behandlung von Schlaganfällen bei Patienten unter 45 Jahren. Ein gründliches und weitreichendes diagnostisches Programm an einer spezialisierten Abteilung zur Aufklärung der Ursachen ist aus diesem Grund unerläßlich. Das Aufdecken möglicher Ursachen kann den Schlaganfall-Patienten vor einem Wiederauftreten eines Insults bewahren. Während bei älteren Patienten die Arteriosklerose als Ursache für einen Schlaganfall weit vor allen anderen steht, gibt es bei Patienten unter 45 Jahren eine große Vielfalt möglicher Ursachen.

Copyright information

© Springer-Verlag/Wien 1996

Authors and Affiliations

  • S. Bösch

There are no affiliations available

Personalised recommendations