Advertisement

Fakten und Daten

  • Siegfried Hetz
  • Maritta Teufl-Bruckbauer

Zusammenfassung

Das, was ein Jahr später mit dem Namen Aids Acquired Immune Deficiency Syndrome, auf Deutsch: erworbenes Immunschwäche–Syndrom versehen wird, wurde in der Ausgabe vom 5. Juni der wöchentlich erscheinenden Fachzeitschrift Morbidity and Mortality erstmals beschrieben. Aufmerksam auf die neue Krankheit wurde man am Center for Disease Control CDC in Atlanta, USA, aufgrund der ungewöhnlich hohen Nachfrage an Pentamidine, einem Präparat, das in der Behandlung von Pneumocystis Carinii Pneumonie PCP eingesetzt wird. Diese besondere Form der Lungenentzündung wurde wie das Kaposi–Sarkom, eine Art von Hautkrebs, zuerst bei homosexuellen Männern diagnostiziert, Monate später wurden die entsprechenden Symptome auch bei i. v.-Drogenabhängigen festgestellt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag/Wien 2003

Authors and Affiliations

  • Siegfried Hetz
  • Maritta Teufl-Bruckbauer

There are no affiliations available

Personalised recommendations