Advertisement

Inkontinenz

  • Gabriele Thür

Zusammenfassung

„Inkontinenz ist der unwillkürliche Verlust von Urin und/oder Stuhl in einem ungeeigneten Augenblick oder an einem ungeeigneten Ort. Die ausgetretene Menge kann sehr gering aber auch erheblich sein. Inkontinenz ist keine Erkrankung, sondern ein Symptom, welches eine Störung einer Körperfunktion anzeigt.“ (Association of Continence Advisors — ACA) Menschen jedes Lebensalters können von der Inkontinenz betroffen sein.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 59.
    Allmer, F., Stefan, H.: Praxis der Pflegediagnosen. Springer Verlag 1999.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag/Wien 2004

Authors and Affiliations

  • Gabriele Thür

There are no affiliations available

Personalised recommendations