Advertisement

Verstärkungsmaterialien

  • Horst W. Stumpf
Chapter
  • 340 Downloads

Zusammenfassung

Im Jahre 1888 verwendete der irische Arzt J.B. Dunlop noch irischen Flachs als Verstärkungsmaterial. Nach und nach wurde der sehr teure irische Flachs durch Baumwolle ersetzt. Bis etwa 1940 wurde fast ausschließlich Baumwolle als Verstärkungsmaterial im Reifen verwendet. Diese Faser wird aus den Samenhaaren der Baumwollstaude gewonnen und ist nur ca. 40 mm lang. Baumwolle wird heute praktisch nur mehr für Fahrradreifen verwendet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1997

Authors and Affiliations

  • Horst W. Stumpf
    • 1
  1. 1.Technische Universität WienÖsterreichAustria

Personalised recommendations