Advertisement

Reifen- und Felgenkennzeichnung

  • Horst W. Stumpf
Chapter
  • 340 Downloads

Zusammenfassung

Parallel mit der Entwicklung des Automobils und den immer komplizierter und vielfältiger werdenden Reifen erfolgte auch die Normung. Daher ist kein logisches in sich konsistentes Bezeichnugssystem zu erwarten. Wesentlich sind die jeweiligen Landesnormen (z.B. in Österreich ÖNORM, in Deutschland DIN…) und die E.T.R.T.O. Vorschriften. In Abb. 2.1 sind die für den Reifen relevanten Maßeinheiten dargestellt. In Abb. 2.2 ist die Reifenkennzeichnung nach ECE-Regelung 30 wiedergegeben. Tabelle 2.1 zeigt beispielhaft die E.T.R.T.O. Norm für ‘50’, ‘45’, ‘40’ und ‘35’ Querschnitte bei Millimeterreifen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1997

Authors and Affiliations

  • Horst W. Stumpf
    • 1
  1. 1.Technische Universität WienÖsterreichAustria

Personalised recommendations