Advertisement

Über das Fragliche Schizophrene und das Gewisse Phasische

  • Ulrich Supprian

Kurzfassung

In dieser Einzelfall-Studie wird das kompilierte klinische Aufzeichnungsgut des Verlaufs und der psychopathologischen Erscheinungsweisen im Tagesbereich einer schizophrenen Psychose zitiert und in seinen Zeitgestalten analysiert. Es zeigt sich überraschenderweise ein strikter 15-Tage-Zyklus als Hinweis auf die phasische Natur des zugrundeliegenden psychotischen Vorgangs (der in seiner Wohlgeordnetheit bestimmte Gewißheiten einschließt), während die oberflächennahe schizophrene Erscheinungsweise als neuartige Fraglichkeit eine Erklärung verlangt, die sicherlich über die KRAEPELINsche Dichotomie hinausweist.

Schlüsselwörter

Manisch-depressive Psychose MDE Zyklothymie Schizophrenie Zeitordnung Periodizität 

On the Uncertain Schizophrenics and the Unquestionably Phasics

Summary

The single case study deals with the clinical reports of the course of events and the Psychopathologic features of a schizophrenic psychosis. The chronological order is analyzed. Surprisingly there is a strict 15 day cycle. This indicates the phasic nature of the underlying process (which includes some certainty in its good order), while the superficial schizophrenia leads to an uncertain complex of questions that demand an explanation far above that of the dichotomy of KRAEPELIN.

Key words

Manic-depressive disorder Affective disorder Cyclothymia Schizophrenia Time structure Periodicity 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1998

Authors and Affiliations

  • Ulrich Supprian
    • 1
  1. 1.Hamburger Zyklothymie Archiv an der Psychiatrischen UniversitätsklinikHamburgBundesrepublik Deutschland

Personalised recommendations