Advertisement

Reklameunterstützung der Detaillisten durch den Fabrikanten, direkte Postreklame und Hauszeitungen

  • Harry Tipper
  • Harry L. Hollingworth
  • G. B. Hotchkiss
  • F. A. Parsons
Part of the Bücher der industriellen Psychotechnik book series (BIP, volume 1)

Zusammenfassung

Außer den zwei bereits ausführlich geschilderten Hauptklassen von Werbemitteln, nämlich den Zeitschriften und Zeitungen einerseits, und den im Freien zur Aufstellung gelangenden Reklamen anderseits gibt es noch mehrere andere Klassen, die mehr als nur flüchtige Erwähnung verdienen. Als ein Typ, der viele Abarten enthält, muß der gelten, den man gewöhnlich unter dem Sammelbegriff „Reklamehilfen für den Detaillisten“ zusammenfaßt. Die Hauptfunktionen dieses Typs bestehen in der Verstärkung und Erhöhung des Effektes der vor allem in Zeitschriften erscheinenden Konsumentenreklame, um dadurch dem letzten Verteiler, dem Detaillisten, zu helfen, die Artikel rascher und mit weniger Anstrengung abzusetzen und die aktive Verkauf szusammenarbeit zwischen Fabrikant und Detaillist noch inniger. zu gestalten. Zu den Reklamehilfen für den Detaillisten gehören Schaufensterauslagen, besondere Ladenschilder, Demonstrationen, Muster, Prospekte und andere Drucksachen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1928

Authors and Affiliations

  • Harry Tipper
  • Harry L. Hollingworth
  • G. B. Hotchkiss
  • F. A. Parsons

There are no affiliations available

Personalised recommendations