Advertisement

Volumetrie

  • Walter Wittenberger
Chapter
  • 29 Downloads

Zusammenfassung

In der Volumetrie oder Maßanalyse wird die unbekannte Masse eines gelösten Stoffes dadurch ermittelt, daß man ihn durch Zugabe einer Reagenzlösung (Maßlösung, Normallösung), deren Wirkungswert genau bekannt ist, quantitativ von einem chemisch genau bekannten Anfangszustand in einen ebenso bekannten Endzustand überführt. Aus dem Volumen der verbrauchten Maßlösung, das mit Hilfe von Büretten gemessen wird, wird die Masse des zu bestimmenden Stoffes errechnet. Den Vorgang nennt man Titration. Bedingung ist, daß die Reaktion quantitativ und stöchiometrisch verläuft und daß der Endpunkt (Äquivalenzpunkt) scharf erkennbar ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1979

Authors and Affiliations

  • Walter Wittenberger

There are no affiliations available

Personalised recommendations