Advertisement

Physikalisch-chemische Rechnungen

  • Walter Wittenberger
Chapter
  • 29 Downloads

Zusammenfassung

Die Ebene des linear polarisierten (geradlinig schwingenden) Lichtes wird beim Durchgang durch optisch aktive Stoffe gedreht. Die Drehung ist eine für den betreffenden Stoff charakteristische Größe, die in Bogengraden gemessen wird. Aus ihr kann auf die Masse des vorhandenen Stoffes geschlossen werden. Die Drehung der Polarisationsebene kann nach rechts (+) oder nach links (−) erfolgen. Die Größe des Drehwinkels α ist in einem gegebenen Lösungsmittel abhängig von der Konzentration c des Stoffes, der Schichtdicke l des durchstrahlten Probenrohres, der Temperatur t und der Wellenlänge λ des eingestrahlten Lichtes. Die Messung wird in Polarimetern vorgenommen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1979

Authors and Affiliations

  • Walter Wittenberger

There are no affiliations available

Personalised recommendations