Advertisement

Normale Axonometrie

  • Fritz Hohenberg

Zusammenfassung

Bei der Darstellung durch gepaarte Normalrisse pflegt man einen Gegenstand so aufzustellen, daß jede Bildebene zu zwei Hauptrichtungen des Gegenstands parallel ist („Grundstellung“). Solche Bilder lassen sich einfach zeichnen, wirken aber nicht immer genügend anschaulich. Anschaulichere Bilder erhält man z. B. nach den in Abb. 18 oder 41 gezeigten Konstruktionen. Einfacher ist das Verfahren der Axonometrie.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1961

Authors and Affiliations

  • Fritz Hohenberg
    • 1
  1. 1.Technischen HochschuleGrazÖsterreich

Personalised recommendations