Advertisement

Anti-Aging

  • Paul Haber

Zusammenfassung

Anti-Aging ist ein modernes, aus dem Englischen stammendes Schlagwort, dessen Bedeutung nicht genau definiert ist. Wörtlich übersetzt bedeutet Anti-Aging „gegen das Altwerden“. Das Älterwerden ist zunächst eine simple Funktion der Zeit. Es kann natürlich weder beeinflusst und schon gar nicht verhindert werden. Eine — etwas zynische — Volksweisheit besagt: Wer nicht alt werden will, muss jung sterben! Nun, das ist sicher nicht das, was Anti-Aging bezweckt. Im Gegenteil, die meisten Menschen wünschen sich durchaus, möglichst lange zu leben, also möglichst alt zu werden. Allerdings ist mit dem Altwerden auch ein vollkommen normaler, physiologischer Prozess verbunden, nämlich das Altern, und genau dieses Altern ist es, das den Menschen Probleme macht. Mit Anti-Aging ist also gemeint, lange zu leben, ohne körperlich zu altern. Das ist es! Alt werden und jung bleiben. Ist das möglich? Kann der Alterungsprozess beeinflusst und das Leben verlängert werden? Gibt es den „Jungbrunnen“, von dem die Menschen schon seit Jahrhunderten träumen? Um auf diese und ähnliche Fragen plausible Antworten zu finden, ist es sinnvoll, zunächst Begriffe wie Altern, Lebenserwartung und Einflussmöglichkeiten näher zu besprechen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 2004

Authors and Affiliations

  • Paul Haber

There are no affiliations available

Personalised recommendations