Advertisement

Ethische Reflexionen in der Psychotherapie mit einem kurzstrafig Untergebrachten

Darstellung einer systemischen Therapie im Rahmen des Maßnahmenvollzugs
  • Reinhard Eher
  • Gertrude Thamm
  • Billie Rauscher-Gföhler

Zusammenfassung

Im folgenden soll ein Fallbeispiel dargestellt werden, in dem ein Straftäter zu einer relativ kurzen Haftstrafe (2 Jahre) und zur Unterbringung nach § 21/2 StGB verurteilt wurde. Anhand der Schilderung des therapeutischen Prozesses soll auf vorher eingehend beschriebene Problemkonstellationen noch einmal konkret eingegangen werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Beck, A.T., Freeman, A. (1993): Kognitive Therapie der Persönlichkeitsstur rungen. Weinheim: Beltz.Google Scholar
  2. Boscolo, L., Bertrando, P. (1994): Die Zeiten der Zeit. Heidelberg: Carl Auer-Verlag.Google Scholar
  3. Brunner, EJ., Schöppe, A., Jaakkola-von Gostkowski, S., Di Genova-Hamscher, F. (1991): Zur Konstruktion paradoxer Anweisungen in der Psychotherapie. System Familie, 4, S. 173–190.Google Scholar
  4. Cecchin, G., Lane, G., Ray, W.A. (1993): Respektlosigkeit — eine Überlebensstrategie für Therapeuten. Heidelberg: Carl Auer-Verlag.Google Scholar
  5. De Shazer, S. (1989): Der Dreh. Heidelberg: Carl Auer-Verlag.Google Scholar
  6. Fiedler, P. (1994): Persönlichkeitsstörungen. Weinheim: Beltz.Google Scholar
  7. Retzer, A., Weber, G. (1991): Entwurf eines Modells psychotischer Systeme. In: Retzer, A. (Hrsg): Die Behandlung psychotischen Verhaltens. Heidelberg: Carl Auer-Verlag.Google Scholar
  8. Selvini, M. (1992): Vom verbalen zum analogen Interventionismus. In: Sel-vini, M. (Hrsg.): Mara Selvinis Revolutionen — die Entstehung des Mailänder Modells. Heidelberg: Carl Auer-Verlag.Google Scholar
  9. Selvini-Palazzoli, M., Boscolo, L., Cecchin, G., Prata, G. (1977): Paradoxon und Gegenparadoxon. Stuttgart: Klett-Cotta.Google Scholar
  10. Selvini-Palazzoli, M., Boscolo, I.., Cecchin, G,. Prata, G. (1992): Hypothetisieren — Zirkularität— Neutralität: drei Richlinien für den Leiter der Sitzung. In: Selvini, M. (Hrsg.): Mara Selvinis Revolutionen — die Entstehung des Mailänder Modells. Heidelberg: Carl Auer-Verlag.Google Scholar
  11. Simon, F.B. (1992): Meine Psychose, mein Fahrrad und ich. Zur Selbstorganisation der Verrückheit, 3. Aufl. Heidelberg: Carl Auer-Verlag.Google Scholar
  12. Wittchen, H.U., Saß, H., Zaudig, M., Koehler, K. (1991): Diagnostisches und statistisches Manual psychischer Störungen. DSM-III-R Revision, 3. korr. Aufl. Weinheim: Beltz.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1996

Authors and Affiliations

  • Reinhard Eher
  • Gertrude Thamm
  • Billie Rauscher-Gföhler

There are no affiliations available

Personalised recommendations