Advertisement

Die Kurbel- und Wellenlager

  • H. Kremser
Part of the Die Verbrennungskraftmaschine book series (VERBRENNUNG, volume 10)

Zusammenfassung

Früher wurde für die Motorlager Spritz- oder Tauchschmierung verwendet. Das herumspritzende Ö1 wurde durch Taschen aufgefangen und von diesen durch Bohrungen den Zapfen zugeführt. Die Ölverteilung im Lager erfolgte meist durch zwei schraubenförmige Nuten, die sich an der Mündung der Ölzufuhrbohrung schnitten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1949

Authors and Affiliations

  • H. Kremser
    • 1
  1. 1.GrazÖsterreich

Personalised recommendations