Advertisement

Leber-, Gallen-, Pankreaskarzinom

  • G. Zalaudek
  • O. Boeckl
  • J. Funovics
  • K. Glaser
  • M. Klimpfinger
  • H. J. Mischinger

Zusammenfassung

Primäre Malignome der Leber sind in Europa eine relativ seltene Erkrankung. Die höchsten Inzidenzraten werden in bestimmten Regionen Afrikas und Südostasiens gefunden. Dies läßt den Schluß zu, daß für die Entstehung verschiedene geographisch unterschiedliche Faktoren (Ernährung — kanzerogene Metabolite, Aflatoxin des Aspergillus flaveus, Parasiten — Schistosoma japonicum, Umwelttoxine — Vinylchlorid, Thorotrast) in Frage kommen. Ein wesentlicher Faktor ist auch die Leberzirrhose, da in westlichen Ländern lediglich 30% der Karzinome keine Zirrhose zeigen. Weiters besteht eine enge Beziehung zum Hepatitis B-Marker (HBsAG). 80 – 90% der Tumoren entfallen auf das hepatozelluläre, 10 – 20% auf das cholangiozelluläre Karzinom, alle anderen Malignome sind äußerst selten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Bodner E.: Intraoperative Radiation Therapy - Second International Symposium, Innsbruck 1988.Google Scholar
  2. 2.
    Fortner J.G. et al.: Regional pancreatectomy: En-block pancreatic, portal vein and lymph node resektion. Ann.Surg. 186 (1977) 1–42.CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Funovics J. et al.: Leber-, Gallen-, Pankreaskarzinom. In: Fasching W. (Hrsg.): ACO Manual der chirurgischen Krebstherapie. Facultas, Wien, 1984.Google Scholar
  4. 4.
    Gall F.P., Zimgibl H.: Chirurgische Therapie der Pankreastumoren. In: Gebhart, Ch. (Hrsg.): Chirurgie des exokrinen Pankreas. Thieme, Stuttgart - New York, 1984.Google Scholar
  5. 5.
    Hermanek P. et al.: TNM Klassifikation maligner Tumoren, UICC. Springer, Berlin - Heidelberg - New York - London - Paris - Tokyo, 1987.Google Scholar
  6. 6.
    Österreichische Gesellschaft für Pathologie (Hrsg.): Histologische Tumorklassifikation. Springer, Wien - New York, 1984.Google Scholar
  7. 7.
    Tsuchiya R. et al.: Das Pankreaskarzinom aus der Sicht des Chirurgen. Zbl. Chir. 112 (1987) 1–11.Google Scholar
  8. 8.
    Zalaudek G. (Hrsg.): Derzeitiger Stand in Diagnose und Therapie des Pankreaskarzinoms. Facultas, Wien, 1988.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1990

Authors and Affiliations

  • G. Zalaudek
  • O. Boeckl
  • J. Funovics
  • K. Glaser
  • M. Klimpfinger
  • H. J. Mischinger

There are no affiliations available

Personalised recommendations