Advertisement

Gegenstand und Ansatz der Ingenieurpädagogik

  • Adolf Melezinek

Zusammenfassung

Was meint der Begriff „Ingenieurpädagogik“ ? Wenn wir uns vorerst auf eine pragmatisch gewonnene Definition beschränken, auf eine Definition, die das beschreiben will, was in der Realität des technischen Schulwesens vorzufinden ist und auf was es aus der Sicht der Lehre der Technik prinzipiell ankommt, kann, kurz gesagt werden: Die Ingenieurpädagogik meint alle auf die Verbesserung der Lehre der Technik gerichteten und auf deren Ziele, Inhalte und Formen bezogenen Aktivitäten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturangaben zu Kapitel I

  1. [1]
    Frank, H.: Kybernetische Grundlagen der Pädagogik. Agis-Verlag, Baden-Baden, 2. Auflage 1969.Google Scholar
  2. [2]
    Frank, H., und Meder, B.: Einführung in die kybernetische Pädagogik. Deutscher Taschenbuch-Verlag, München, 1971. Zur Struktur dieses Buches 7Google Scholar
  3. [3]
    Gagné, R.: Die Bedingungen des menschlichen Lernens. Hermann Schroedel Verlag, Hannover, Darmstadt, Dortniund, Berlin, 1973.Google Scholar
  4. [4]
    Geiger, K.: Methodik der Lehre der Wechselstromtechnik. VEB Verlag Technik, Berlin, 1956.Google Scholar
  5. [5]
    Geiger, K.: Induktive und deduktive Lehrmethode. VEB Verlag Volk und Wissen, Berlin, 1966.Google Scholar
  6. [6]
    Heimann, P.: Didaktik als Theorie und Lehre. In: „Die Deutsche Schule“, 1962.Google Scholar
  7. [7]
    Melezinek, A.: Probleme der Ingenieurpädagogik. In: Melezinek(Hrsg.), „Ergebnisse und Perspektiven der Ingenieurpädagogik“. Verlag J. Heyn, Klagenfurt, 1971Google Scholar
  8. [8]
    Melezinek, A.: Fortschritte der Ingenieurpädagogik. Verlag J. Heyn, Klagenfurt, 1976.Google Scholar
  9. [9]
    Melezinek, A.: Kapitoly z teorie vyucovéni elektrotechnickÿm predmétiim. Verlag der Technischen Hochschule Prag, 1969.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag/Wien 1977

Authors and Affiliations

  • Adolf Melezinek
    • 1
  1. 1.Universität für BildungswissenschaftenKlagenfurtÖsterreich

Personalised recommendations