Advertisement

Geschichtliche Skizze

  • C. Bruhns
  • St. R. Brünauer
  • S. Ehrmann
  • C. Moncorps
  • M. Oppenheim
  • Fr. G. M. Wirƶ
Part of the Handbuch der Haut- und Geschlechtskrankheiten book series (894)

Zusammenfassung

Die hier abzuhandelnden Erkrankungsformen sind noch nicht sehr lange bekannt; sie beginnen eigentlich erst in den letzten Jahrzehnten bekannt zu werden. Es ist selbstverständlich, daß man bei einer Krankheitsform, von der Hebra fast nicht spricht, die Kaposi und Neumann mit wenigen Worten abtuen, in den Schriften des Altertums, Mittelalters und der Neuzeit bis auf die eben zitierten Autoren nichts findet. Im System der Hautkrankheiten von Hebra finden sich die Atrophiae cutaneae als VII. Klasse; eine Unterart dieser ist die Atrophia cutis propria idiopathica, zu welcher nur das Xeroderma, die senile Atrophie der Haut und die Striae atrophicae gehören. Der übrige Inhalt der Klasse wird von den partiellen Atrophien des Pigmentes, der Haare und der Nägel ausgefüllt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1931

Authors and Affiliations

  • C. Bruhns
  • St. R. Brünauer
  • S. Ehrmann
  • C. Moncorps
  • M. Oppenheim
  • Fr. G. M. Wirƶ

There are no affiliations available

Personalised recommendations