Advertisement

AMST ’99 pp 39-52 | Cite as

Product Development Must Consider Environmental Aspects

  • H. Schulz
  • A. Atik
  • E. Schiefer
Part of the International Centre for Mechanical Sciences book series (CISM, volume 406)

Abstract

The incorporation of methods and tools for the development of environmentally sound products into design processes is frequently not sufficient. The authors present a solution that integrates a computer aided system into a usual design environment. Product and process data coming from a CAD System are aggregated to an ecological index-score using fuzzy sets. This index-score supports the designer as a simple and certain aid to accompany decision-making.

Keywords

Machine Tool Index Score Impact Category Environmental Aspect Entire Life Cycle 
These keywords were added by machine and not by the authors. This process is experimental and the keywords may be updated as the learning algorithm improves.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. 1.
    Anderl, R.; Daum, B.; John, H.; Putter, Ch. (1997): Entwicklung einer Umweltdatenbank für eine rechnergestützte Konstruktionsumgebung, in: Geiger, W.; u.a. (Hrsg.): Umweltinformatik ‘87, Straßburg 1997, Marburg: Metropolis, S. 56–69Google Scholar
  2. 2.
    Umweltbundesamt (Hrsg.) (1995): Ökobilanz für Getränkeverpackungen, Berlin (Texte 52/95)Google Scholar
  3. 3.
    Umweltbundesamt (Hrsg.) (1997): Materialien zu Ökobilanzen und Lebensweganalysen — Aktivitaten und Initiativen des Umweltbundesamtes, Berlin (Texte 26/97)Google Scholar
  4. 4.
    DIN — Deutsches Institut für Normung (Hrsg.) (1997): Umweltmanagement — Ökobilanz — Prinzipien und allgemeine Anforderungen (DIN EN ISO 14040 ), Berlin: BeuthGoogle Scholar
  5. 5.
    Neitzel, H. (1997): Stand der Diskussion um Ökobilanzen im Rahmen der ISO- und DIN/NAGUS-Arbeiten zur Methodenentwicklung, in: FGU Berlin (Hrsg.): Produktbezogene Ökobilanzen V, (UTECH Berlin ‘87, S. 15–23Google Scholar
  6. 6.
    König, W.; Gerschwiler, K. (1997): Trockenbearbeitung — Grundlagen, Grenzen, Perspektiven, in: VDI-Gesellschaft Produktionstechnik (ADB) (Hrsg.): Umweltfreundlich zerspanen, Tagung Aachen 23./24. Juni 1997, Düsseldorf: VDI-Verlag (VDI-Berichte 1339 )Google Scholar
  7. 7.
    Schulz, H.; Kalhöfer, E. (1996): Umweltfreundliches Produzieren durch Trockenbearbeitung möglich?, in: Thema Forschung 2 /96, S. 16–23Google Scholar
  8. 8.
    VDI-Gesellschaft Produktionstechnik (ADB) (Hrsg.) (1997): Umweltfreundlich zerspa- nen, Tagung Aachen 23./24. Juni 1997, Düsseldorf: VDI-Verlag (VDI-Berichte 1339 )Google Scholar
  9. 9.
    Tönshoff, H.K.; Karpuschewski, B.; Lierse, T. (1996): Potentiale und Grenzen umweltgerechter Fertigung, in: Neue Möglichkeiten umweltgerechter Fertigung, Seminar Universität Hannover, IFWGoogle Scholar
  10. 10.
    Munoz, A.; Sheng, P. (1995): An Analytical Approach for Determing the Environmental Impact of Machining Processes, in Journal of Materials Processing Technology 53 (1995) 3–4, S. 736–758Google Scholar
  11. 11.
    SFB 144 RWTH Aachen (Hrsg.) (1996): Energie-und Rohstoffeinsparung — Methoden für ausgewählte Fertigungsprozesse, Düsseldorf: VDI-Verlag ( VDI-Z Integrierte Produktion, Sonderpublikation )Google Scholar
  12. 12.
    Eversheim, W.; Schmetz, R. (1992): Energetische Produktlinienanalyse, in: VDI-Z 134 ( 1992 ) 6, S. 46–52Google Scholar
  13. 13.
    Reeber, R. (1980): Der Energiebedarf bei trennenden Fertigungsverfahren, in: Werkstatt und Betrieb 113 ( 1980 ) 2, S. 109–113Google Scholar
  14. 14.
    Hartmann, D.R. (1996): Simulation des kumulierten Energieverbrauches industrieller Produkte, Herrsching: EMGoogle Scholar
  15. 15.
    Degner, W. (1996): Rationeller Energieeinsatz in der Teilefertigung, Berlin: VEB Verlag Technik (Betriebspraxis )Google Scholar
  16. 16.
    Schulz, H.; Schiefer, E. (1999): Methode zur Bilanzierung der Umweltbeeinträchtigungen von spanenden Fertigungsverfahren, erscheint in: wt Werkstattstechnik 89 (1999)Google Scholar
  17. 17.
    Schulz, H.; Schiefer, E. (1998): Analyse der Zusammenhänge zwischen Prozeßführung und Energiebedarf bei spanenden Fertigungsverfahren, in: ZwF — Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb 93 ( 1998 ) 6, S. 266–271Google Scholar
  18. 18.
    Schulz, H.; Schiefer, E.; Irion, J. (1997): Abschätzen des Zerspanungsenergiebedarfs aus der Werkstückgestalt, in: ZwF — Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb 92 ( 1997 ) 11, S. 596–599Google Scholar
  19. 19.
    Salski, A. (1993): Fuzzy-Sets-Anwendungen in der Umweltforschung, in: Reusch, B. (Hrsg.). Fuzzy-Logic — Theorie und Praxis, Heidelberg: SpringerGoogle Scholar
  20. 20.
    Pohl, Ch.; Ros, M. (1996): Sind Ökobilanzen zu präzise?, in: Ranze, C. (Hrsg.): Intelligente Methoden zur Verarbeitung von Umweltinformationen, 2. Bremer KI-Pfingstworkshop, Marburg: Metropolis, S. 121–136Google Scholar
  21. 21.
    Pant, R.; Jager, J.; Atik, A; Schulz, H. (1998): Methoden und Instrumente zur Einbindung einer vergleichenden ökologischen Beurteilung von Lösungsalternativen in den Produktentwicklungsprozeß, in: VDI (Hrsg.): Markt-und Kostenvorteile durch Entwicklung umweltverträglicher Produkte, Tagungsband, Tagung Fellbach 09./10. 06. 1998, Düsseldorf: VDI-VerlagGoogle Scholar
  22. 22.
    Altrock, C. von; Zimmermann, H.J. (Hrsg.) (1993): Fuzzy Logic Band 1: Technologie, München; Wien: OldenbourgGoogle Scholar
  23. 23.
    Schott, H.; Birkhofer, H.; Grüner, C.; Dannheim, F. (1997): Sustainable Life-Cycle Engineering — A Challenge for Design Science, in: Life Cycle Networks ‘87, 4th International CIRP Seminar on Life Cycle EngineeringGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1999

Authors and Affiliations

  • H. Schulz
    • 1
  • A. Atik
    • 1
  • E. Schiefer
    • 1
  1. 1.Technical University of DarmstadtDarmstadtGermany

Personalised recommendations