Advertisement

Ähnlichkeitstheorie

  • Bernd Kögl
  • Franz Moser
Chapter
  • 158 Downloads

Zusammenfassung

Die Ähnlichkeitstheorie hat prinzipiell zwei Zielsetzungen, einerseits die Verringerung des Dokumentationsaufwandes zur Darstellung eines physikalischtechnischen Sachverhaltes und andererseits die Verringerung des Versuchsaufwandes für die empirische Ermittlung der betreffenden Zusammenhänge.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum zu Kapitel 5.0

  1. [5.1]
    Lord Rayleigh: On the Stability of the Flow of Fluids. Phil. Mag. 34, 59 (1892).Google Scholar
  2. [5.2]
    Nusselt, W.: Der Wärmeübergang in Rohrleitungen. Mitt. Forsch.-Arb. Ing.-Wes. (VDI Forsch.-Heft) 89, 1–38, Berlin 1910.Google Scholar
  3. [5.3]
    Blasius, H.: Das Ähnlichkeitsgesetz bei Reibungsvorgängen in Flüssigkeiten. VDI Forsch.-Heft 131, 1–39, Berlin 1913.Google Scholar
  4. [5.4]
    Buckingham, E.: On the Physically Similar Systems; Illustrations of the Use of Dimensional Equations. Phys. Rev. 4, 345–376 (1914).CrossRefGoogle Scholar
  5. [5.5]
    Nusselt, W.: Das Grundgesetz des Wärmeüberganges. Gesundh.-Ing. 38, 477–482, 490-496(1915).Google Scholar
  6. [5.6]
    Lord Rayleigh: The Principle of Similitude. Nature 95, 66–68 (1915).Google Scholar
  7. [5.7]
    Buckingham, E.: The Principle of Similitude. Nature 96, 396–397 (1915).CrossRefGoogle Scholar
  8. [5.8]
    Weber, M.: Das allgemeine Ähnlichkeitsprinzip der Physik und sein Zusammenhang mit der Dimensionslehre und Modellwissenschaft. Jahrb. Schiffsbautechn. Ges. 31, 274–354(1930).CrossRefGoogle Scholar
  9. [5.9]
    Damköhler, G.: Einflüsse der Strömung, Diffusion und des Wärmeüberganges auf die Leistung von Reaktionsöfen. Z. Elektrochem. 42, 846–862 (1936). (Weitere Literaturangaben über Publikationen von Damköhler siehe bei Klinkenberg und Mooy[5.11], S. 35.).Google Scholar
  10. [5.10]
    Driest, E. R. van: On Dimensional Analysis and the Presentation of Data in Fluid Flow Problems. J. App. Mech. 68, A–34 (1946).Google Scholar
  11. [5.11]
    Klinkenberg, A., Mooy, H.: Dimensional Groups in Fluid Friction, Heat and Material Transfer. Chem. Eng. Progr. 44, 17–36 (1948).Google Scholar
  12. [5.12]
    Oberdorfer, G.: Das natürliche Maßsystem. Wien: Springer 1949.CrossRefGoogle Scholar
  13. [5.13]
    Langhaar, H. L.: Dimensional Analysis and Theory of Models. New York-London: J. Wiley & Sons 1964 (1. Aufl. 1951).Google Scholar
  14. [5.14]
    Fleischmann, R.: Die Struktur des physikalischen Begriffssystems. Z. Phys. 129, 377–400(1951).CrossRefGoogle Scholar
  15. [5.15]
    Metzmeier, E.: Ähnlichkeitslehre, Kapitel in Dubbels Taschenbuch für den Maschinenbau. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1970.Google Scholar
  16. [5.16]
    Kassatkin, A. G.: Chemische Verfahrenstechnik, Bd. I. Leipzig: VEB Deutscher Verlag für Grundstoffindustrie 1966.Google Scholar
  17. [5.17]
    Focken, C. M.: Dimensional Methods and Their Applications. London: Edward Arnold & Co. 1953.Google Scholar
  18. [5.18]
    Silberberg, L. H., McKetta, J. J.: Learning How to Use Dimensional Analysis. Petrol Refiner 32, No. 4, 179–183, No. 5, 147-150, No. 6, 101-103, No. 7, 129-133(1953).Google Scholar
  19. [5.19]
    Matz, W.: Anwendungen des Ähnlichkeitsgrundsatzes in der Verfahrenstechnik. Berlin-Göttingen-Heidelberg: Springer 1954.CrossRefGoogle Scholar
  20. [5.20]
    Brötz, W.: Ähnlichkeitslehre und Modellgesetze. Essen: Vulkan-Verlag 1954.Google Scholar
  21. [5.21]
    Gröber, H., Erk, S., Grigull, W.: Die Grundgesetze der Wärmeübertragung. Berlin-Göttingen-Heidelberg: Springer 1963.CrossRefGoogle Scholar
  22. [5.22]
    Treybal, R. E.: Mass Transfer Operations. New York: McGraw-Hill 1968 (1. Aufl. 1955).Google Scholar
  23. [5.23]
    Johnstone, R. E., Thring, M. W.: Pilot Plants, Models, and Scale-Up Methods in Chemical Engineering. New York: McGraw-Hill 1957.Google Scholar
  24. [5.24]
    Brand, L.: The Pi-Theorem of Dimensional Analysis. Arch. Rat. Mech. Anal. 1, 35–45(1957).CrossRefGoogle Scholar
  25. [5.25]
    Grassmann, P.: Physikalische Grundlagen der Verfahrenstechnik. Aarau und Frankfurt/Main: Sauerländer 1970 (1. Aufl. 1961).Google Scholar
  26. [5.26]
    Korach, M.: Ausdehnung des Modellbegriffes und dessen wärmetechnische Anwendung. Acta Technica 23, 351–357 (1961).Google Scholar
  27. [5.27]
    Benedek, P., László;, A.: Grundlagen des Chemieingenieurwesens. Leipzig: VEB Deutscher Verlag für Grundstoffindustrie 1967 (1. Aufl. 1964).Google Scholar
  28. [5.28]
    Horvath, I.: Die Modelldarstellung der Sauerstoffaufnahme in Belüftungsbecken. gwf-Wasser/Abwasser 107, 34, 946–952 (1966).Google Scholar
  29. [5.29]
    Kattanek, S., Gröger, R., Bode, C.: Ähnlichkeitstheorie. Leipzig: VEB Deutscher Verlag für Grundstoffindustrie 1967.Google Scholar
  30. [5.30]
    Kattanek, S.: Übungsaufgaben zur Ähnlichkeitstheorie. Leipzig: VEB Deutscher Verlag für Grundstoffindustrie 1970.Google Scholar
  31. [5.31]
    Oberdorfer, G.: Das internationale Maßsystem und die Kritik seines Aufbaues. Leipzig: VEB Fachbuchverlag 1970.Google Scholar
  32. [5.32]
    Pawlowski, J.: Die Ähnlichkeitstheorie in der physikalisch-technischen Forschung. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1971.CrossRefGoogle Scholar
  33. [5.33]
    Brauer, H.: Stoffaustausch. Aarau und Frankfurt/Main: Sauerländer 1971.Google Scholar
  34. [5.34]
    Brauer, H.: Grundlagen der Ein-und Mehrphasenströmungen. Aarau und Frankfurt/Main: Sauerländer 1971.Google Scholar
  35. [5.35]
    Zierep, J.: Ähnlichkeitsgesetze und Modellregeln der Strömungslehre. Karlsruhe: Braun 1972.Google Scholar
  36. [5.36]
    Taylor, E. S.: Dimensional Analysis for Engineers. Oxford: Oxford University Press 1974.Google Scholar
  37. [5.37]
    Horvath, I.: Anwendung der Ähnlichkeit und Modellierung in der Abwasser-Technologie. gwf-Wasser/Abwasser 115, Heft 3, 128–136 (1974).Google Scholar
  38. [5.38]
    Görtler, H.: Dimensionsanalyse. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1975.CrossRefGoogle Scholar
  39. [5.39]
    Görtler, H.: Zur Geschichte des II-Theorems. Z. angew. Math. Mech. 55, 3–8 (1975).CrossRefGoogle Scholar
  40. [5.40]
    Pointner, H.: Beiträge zu den Grundlagen der Ähnlichkeitstheorie und der Modelltechnik und deren Anwendungen in der Verfahrenstechnik. Habilitationsschrift, eingereicht an der Technischen Universität Graz 1979. (Die im vorliegenden Buch angeführten diesbezüglichen Angaben entstammen den Entwürfen zu dieser Habilitationsschrift von 1974–1979.).Google Scholar
  41. [5.41]
    Pointner, H.: Vortrag „Spezielle Methoden der Ähnlichkeitstheorie und der Modelltechnik“ am 17. Oktober 1978 im Rahmen des von der Österreichischen Arbeitsgruppe Chemisches Apparatewesen und Verfahrenstechnik vom 16. bis 20. Oktober 1978 in Graz veranstalteten Grundlagenseminars „Extraktion“.Google Scholar
  42. [5.42]
    Pointner, H.: Die Signifikanz-Methode, ein einfaches Verfahren zur Entwicklung von Ähnlichkeits-Kennzahlen. vt „Verfahrenstechnik“ 13, 6, 532–534 (1979).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1981

Authors and Affiliations

  • Bernd Kögl
    • 1
  • Franz Moser
    • 2
  1. 1.Institut für Grundlagen der VerfahrenstechnikTechnische Universität GrazÖsterreich
  2. 2.Instituts für Grundlagen der VerfahrenstechnikTechnische Universität GrazÖsterreich

Personalised recommendations